DVD complett

Zurück zur Übersicht

Wer schlug die Thesen an die Tür? Martin Luther und die Reformation

"Sola fide, sola gratia, sola scriptura!" - Nur durch den Glauben, nur durch die Gnade Gottes, nur durch das Wort der Heiligen Schrift kann der Einzelne seinen Sinn und seine Erlösung finden. Das gilt wunderbarerweise für alle. Jeder Mensch ist Gott so nah oder so fern wie seinem Nächsten. Die Geistlichkeit steht dem Herrn nicht näher als der einfache Gläubige – egal welch prächtige Gewänder sie trägt oder wie fließend sie Latein spricht. Das ist der Kern der lutherischen Reformation, das Herz der evangelischen Kirche. Nicht gerade einfach zu verstehen, schon gar nicht für Kinder.

Doch in diesem Film aus der BR-Reihe "Willis VIPs", begibt sich der neugierige Reporter Willi Weitzel auf die Spuren von Martin Luther und zeigt schlicht, lebendig und eindrucksvoll, was der Mönch und Gelehrte mit seiner Kritik an der Kirche vor rund 500 Jahren bewirkt hat.

Die DVD enthält umfangreiches Zusatzmaterial. Auf der Video-Ebene Sequenzen aus dem Luther-Spielfilm sowie zum Buchdruck, Hörstücke, Lieder zum Mitsingen und eine Bildergalerie mit Panorama-Aufnahmen, Filmstills und Motive aus der Kunst - auf der ROM-Ebene Bilder zum Ausdrucken, Unterrichtsentwürfe für die Grundschule und Gemeindearbeit, Arbeitsmaterialien, Internetlinks und weitere Medienempfehlungen zum Thema.

Dokumentarfilm von Christiane Streckfuß aus der Reihe "Willis VIPs"
Deutschland, 2006, Farbe
Gesamtspiellänge: 27'00 Min.
FSK: Lehrmittelfreigabe, empfohlen ab 8 Jahren

Produktion: megaherz film und fernsehen i. A. des Bayerischen Rundfunks 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dvd-complett.de.

Wer schlug die Thesen an die Tür? Martin Luther und die Reformation

Artikelnummer: 150728

Unser Preis (inkl. 7% MwSt.) 69,00 €*

system_update_alt Download

playlist_addAuf den Merkzettel

add_shopping_cart

* je nach Bestellwert ggf. zzgl. Versandkosten

info_outlineService
Ansprechpartner


Tanja Binder

phone0711 22276-53

Susanne Breier

phone0711 22276-26

emailkontakt@evmedienhaus.de

Fax: 0711 22276-43

shopping_cartIhr Warenkorb0

enthält 0 Artikel

Gesamtwert: 0,00 €

Zum Warenkorb

format_list_bulletedMerkzettel0

enthält 0 gemerkte Artikel

Zum Merkzettel