Fundraising

Spenden, stiften, sponsern

Wenn Kirche, Kindergarten und Diakoniestation dauerhaft im Dorf bleiben sollen, wenn die Orgel ordentlich klingen und die Glocke zuverlässig läuten soll, müssen gelegentlich zusätzliche finanzielle Mittel gesammelt werden.

Dann braucht es Menschen, die von der guten Sache so überzeugt sind, dass sie sich nicht scheuen, andere Menschen um Unterstützung zu bitten. Sie veranstalten dann einen Sponsorenlauf, sammeln Altpapier, verkaufen alte Dachziegel und neuen Wein, werben für Orgelpfeifenpatenschaften und laden zum literarisch-kulinarisch-musikalischen Benefiztag ein.

"Fundraising" für den guten Zweck

Der Fachbegriff für dieses gemeinschaftliche Helfen mit Herz und Werben um Wohltäter heißt "Fundraising". Dazu gehört auch, Stiftungen oder Fördervereine zu gründen, Spendenbittbriefe zu verschicken, Gerichte um Geldauflagen (Bußgelder) anzufragen und schließlich Vermächtnisse anzunehmen. Solches Tun ist kein Selbstzweck – es dient erstlich und letztlich dazu, im Wirken der Kirche Jesu Christi die Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat zu ermöglichen.

Eine eigens eingerichtete Fundraisingstelle der Landeskirche hilft Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen, wenn sie bei solchen Aktivitäten beraten und begleitet werden wollen. Auch Unternehmen und Privatpersonen, die spenden, stiften oder sponsern wollen, steht die Fundraisingstelle als Gesprächspartner zur Verfügung.

Evangelische Landeskirche in Württemberg
Fundraising

Evangelisches Medienhaus
Augustenstraße 124
70197 Stuttgart
Helmut.Liebs@elk-wue.de
katrin.stegmueller@elk-wue.de

info_outlineService
Ansprechpartner


Tanja Binder

phone0711 22276-53

Susanne Breier

phone0711 22276-26

emailkontakt@evmedienhaus.de

Fax: 0711 22276-43

shopping_cartIhr Warenkorb0

enthält 0 Artikel

Gesamtwert: 0,00 €

Zum Warenkorb

format_list_bulletedMerkzettel0

enthält 0 gemerkte Artikel

Zum Merkzettel